Tische, Servicepersonal, Buchungen, Modifikatoren, Küche – für Restaurants, Salon, Servicecenter und andere

Tische, Servicepersonal, Buchungen, Modifikatoren, Küche – für Restaurants, Salon, Servicecenter und andere

You are here:
  • KB Home
  • CSC BusinessPro
  • Tische, Servicepersonal, Buchungen, Modifikatoren, Küche - für Restaurants, Salon, Servicecenter und andere
< Back

Module aktivieren:

Gehen Sie zu Systemeinstellungen und aktivieren Sie die folgenden Module

  1. Tabellen
  2. Service Personal
  3. Modifikatoren
  4. Küche

Hinweis 1: Durch die Aktivierung von Tables & Service Staff wird das Modul Buchungen automatisch aktiviert. 
Hinweis 2: Durch das Aktivieren von Tables & Service Staff werden die Berichte automatisch aktiviert. „Tabellenbericht“ und „Servicepersonalbericht“.

Tischmodul

  1. Aktivieren Sie das „Table“ -Modul wie oben beschrieben
  2. Nachdem das Tabellenmodul aktiviert wurde, gehen Sie zu Einstellungen -> Tabelle
  3. Fügen Sie alle Tabellen Ihrer Restaurants hinzu, indem Sie Standort, Tabellenname und Kurzbeschreibung auswählen (optional).
  4. Tabellen werden im POS-Bildschirm verwendet, um eine bestimmte Tabelle zu bestellen.
    1. Wenn Sie über mehrere Standorte verfügen und der angemeldete Benutzer Zugriff auf mehrere Standorte hat, müssen Sie im Bildschirm POS den Standort des Unternehmens auswählen, um eine Tabelle für diesen Standort zu erhalten.

Service Personal

  1. Aktivieren Sie das „Service Staff“ -Modul wie oben beschrieben
  2. Nachdem das Service-Personal aktiviert wurde, wechseln Sie zu Benutzerverwaltung -> Rollen.
  3. Gehe zu – Eine Rolle erstellen oder bearbeiten. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Service Staff“ für User Type, um dem Service Staff die Berechtigung zuzuweisen.
  4. Aufträge werden im POS-Bildschirm dem Servicemitarbeiter zugeordnet.
  5. „Service-Mitarbeiter“ können ein neues Menü „Bestellungen“ sehen, das ihnen hilft, alle Bestellungen für sie zu kennen. Sie können Bestellposition anzeigen und den Bestellstatus ändern.

Buchungen

  1. Aktivieren Sie das Modul „Buchungen“ wie oben beschrieben
  2. Gehen Sie von der linken Navigation zum Buchungsbereich.
  3. Dort sehen Sie alle „Buchungen für heute“
  4. Auch ein Kalender vorhanden ist , wo Sie „ Doppel “ klicken beliebiges Datum zu Buchungen hinzufügen dafür. Im Fenster „Buchung hinzufügen“ können Sie Ort, Kunde, Korrespondent, Tabelle, Servicepersonal, Start- und Endzeit auswählen. Eine Benachrichtigung kann auch an Kunden gesendet werden.

Modifikatoren

Modifikatoren sind wie zusätzliches Material, das einem Produkt hinzugefügt werden kann, wie zum Beispiel Käse, Sandwiches usw.

  1. Aktivieren Sie das Modifikator-Modul wie oben beschrieben.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen -> Modifikatoren
    1. Klicken Sie auf Hinzufügen
    2. Geben Sie einen neuen Modifikatorsatz an. Wie Käse“
    3. Geben Sie den Namen und den Preis mehrerer Modifikatoren ein. Wie „Single“ – 10, Double – 17
    4. Speichern Sie es.
    5. Klicken Sie für die Modifikatoren auf „Produkt verwalten“.
    6. Ordnen Sie alle Produkte zu, für die dieser Modifikator verwendet werden kann. Wie Sandwich.
  3. Nachdem Modifikatoren hinzugefügt wurden, werden im POS-Bildschirm beim Hinzufügen des Produkts zum Verkauf die Modifikatoren angezeigt, die für diese Produkte verwendet werden können. Wie wenn wir Sandwich hinzufügen, werden die Modifikatoren „Käse“ und „Brot“ angezeigt.
  4. Modifikatoren können hauptsächlich in Restaurants verwendet werden. Es kann auch in verschiedenen anderen ähnlichen Geschäften und Geschäften verwendet werden.

Küche

  1. Aktivieren Sie das Küchenmodul wie oben beschrieben.
  2. Gehen Sie von der linken Navigation zum Küchenbildschirm.
  3. Immer wenn eine Bestellung im POS-Bildschirm eingeht, wird sie im Küchen-Bildschirm angezeigt.
    • Bestelldetails können hier eingesehen werden.
    • Bestellungen können als gekocht markiert werden. Nachdem er als gekocht markiert wurde, wird er auf dem Bestellbildschirm für den Dienstanbieter angezeigt, damit er den Kunden bedienen kann.